Unsere gesamten Titel in der Edition Hamouda

Die Erfindung Mauretaniens

Robert Randau

Warum sollte eine knapp sieben Jahre umfassende Dienst-Biographie eines leitenden französischen Kolonialbeamten in Französisch-Westafrika von der ersten bis zur letzten Seite spannend und höchst informativ sein? Es sind das Auge und die Feder ihres Autors, Robert Arnaud (alias Robert Randau),…

weiterlesen

Regenzeitversuchung

Lisa Brokemper

Ein Auslandsjahr in Thailand. Die 20-jährige Jana flieht nach einem abgebrochenen Studium vor ihrem alltäglichen Leben und den sich aufdrängenden Zukunftsfragen. Fernab der Heimat in dem kleinen Dorf Singburi arbeitet sie in einem Waisenhaus – konfrontiert mit einer ihr völlig…

weiterlesen

Florina und der Zauberstein

Franjo Terhart

Was mögen Jungen und Mädchen am liebsten, bevor sie zu Bett gehen? Wohl doch Gute-Nacht-Geschichten, die spannend, gruselig, lustig, gefühlvoll oder einfach nur schräg sind. Genau das finden Kinder in der ungewöhnlichen Geschichtensammlung „Florina und der Zauberstein“ von Franjo Terhart….

weiterlesen

Basiswissen Sprachgeschichte

Georg Schuppener

Das Buch gibt einen Überblick über die wichtigsten Aspekte der Geschichte der deutschen Sprache. Dazu wird zunächst ein Einblick in die theoretischen Grundlagen der Beschreibung von Sprachwandelprozessen gegeben. Betrachtet wird ferner, in welche historischen Kontexte die Entwicklung der deutschen Sprache…

weiterlesen

Kulturkontakte. Cultures in Contact

Dietmar Böhnke & Frauke Hofmeister (Hrsg.)

Erlebnisse von Reisenden und (Fahrrad)Fahrenden, Wechselbeziehungen regionaler und politischer Identitäten in Großbritannien und Europa, Zusammenspiel von Vergangenheit und Gegenwart – die 22 akademischen und essayistischen Beiträge in diesem Band begegnen dem Thema „Kulturkontakte“ auf vielfältige Weise und greifen dabei vor…

weiterlesen

Die magische Karthagermünze

Franjo Terhart

Jannik hat ein tolles Referat über Hannibal geschrieben. Der zog vor mehr als 2200 Jahren mit Elefanten und einem riesengroßen Heer über die schneebedeckten Alpen, um die Römer zu besiegen. Als die Eltern mit Jannik eine Urlaubsreise zu den Ruinen…

weiterlesen

Die Farben verlieren sich ineinander …

Kristina Skorniakova (Hrsg.)

Dialog bedeutet, zwei sprechen miteinander. Im Wintersemester 2011/12 haben Studierende des Herder-Instituts der Universität Leipzig im Rahmen des Seminars „Einwanderungsland Deutschland“ verschiedene Medien und Menschen auf ihre Erfahrungen mit Migration hin befragt. Sie haben sich mit Filmen beschäftigt wie „40…

weiterlesen