Die magische Karthagermünze

Die Magische Karthagermünze Cover

Jannik hat ein tolles Referat über Hannibal geschrieben. Der zog vor mehr als 2200 Jahren mit Elefanten und einem riesengroßen Heer über die schneebedeckten Alpen, um die Römer zu besiegen. Als die Eltern mit Jannik eine Urlaubsreise zu den Ruinen…

weiterlesen

Der Leipziger Verleger Ernst Keil und seine Gartenlaube

Cover Ernst Keil und seine Gartenlaube

Als Ernst Keil (1816 – 1878) die illustrierte Familienzeitschrift „Die Gartenlaube“ herausgab, war er schon ein gestandener und erprobter Journalist und Verleger. Daher kam der Erfolg seines besten und reifsten Werkes „Die Gartenlaube“ nicht von ungefähr. In dem vorliegenden Buch…

weiterlesen

Fünfzig Fabeln für Kinder

50 Fabeln für Kinder Cover

“Fünfzig Fabeln für Kinder” ist erstmalig 1833 erschienen und wird rasch zu einem weitverbreiteten Kinderbuch. Die Verse stammen vom Pfarrer und Dichter Wilhelm Hey, dessen Gute-Nacht-Lied „Weißt du, wie viel Sternlein stehen“ bis heute eines der beliebtesten Kinderlieder ist. Aus…

weiterlesen

Der schmale Weg

Der schmale Weg Cover

Im Sommer 1974 kehrt Ramin nach mehr als siebzehn Jahren Abwesenheit in seine Heimatstadt zurück, und es vergeht kein Tag, an dem er seine Rückkehr nicht bedauert. Der Sohn einer Sängerin und Heilerin wächst ohne Vater zurückgezogen in einer kleinen…

weiterlesen

Denkanstöße aus anderer Perspektive

Das „Wortskizzenbuch“ mit dem Titel: „Denkanstöße aus anderer Perspektive – Malerei und Essays zum Zustand unserer Zeit“ ist ein bewusst offen und skizzenhaft notiertes Buch, um den Leser mit auf einen Weg der Erkenntnis der beiden Autoren Ralf Metzenmacher und…

weiterlesen

Britische Orientbilder

Cover Britische Orientbilder

Was ist eigentlich der Orient? Auf der Landkarte sucht man das Wort jedenfalls vergeblich, trotzdem gibt es orientali­sche Märchen, Musik und Mode. Aber schon bei „Chicken tikka“ und Döner Kebab wird es schwierig. Diese scheinbar simple Frage nach dem Orient…

weiterlesen

Tunesische Märchen

Cover Tunesische Märchen

Bereits 1893 verzauberte Hans Stumme mit seinen „Tunesischen Märchen“ die deutsche Leserschaft. Und welche Erzählung könnte die Geschichte, die Traditionen, das Lebensgefühl, die Hoffnungen und das Zusammenleben eines Volkes fantasievoller und spannen-der darstellen als ein Märchen? Doch nicht nur Unterschiede,…

weiterlesen

Märchen von Gold und Edelsteinen

Cover Märchen von Gold und Edelsteinen

Schon immer waren die Menschen von Edelsteinen fasziniert. In allen Kulturen werden sie als kostbare Geschenke der Erde bestaunt, und ihre rätselhafte Strahlkraft verführt zu der Phantasie, dass ihnen geheime Kräfte innewohnen, die den Menschen Rettung, Heilung und Schutz bringen….

weiterlesen

Mit Espen Aschenbengel im Land der Trolle

Cover im Land der Trolle

Lassen Sie sich in die norwegische Märchen- und Zauberwelt entführen. Lernen Sie die vielleicht bekanntesten Zauberwesen der nordischen Mythologie kennen, die Trolle, die durch die Wälder Norwegens streifen, über Zauberkräfte verfügen und von den meisten Einheimischen sehr gefürchtet werden –…

weiterlesen