Unsere gesamten Titel in der Edition Hamouda

Märchen von Wüsten und Wassern

Laura Feuerland

Die Weiten der Wüste und die rätselhaften Tiefen des Wassers haben magische Wirkung auf uns.  Wenn wir uns auf sie einlassen, zerfallen die Grenzen der Alltagswelt und geben unserer Seelenlandschaft Raum. Dann wagen sich versunkene Wünsche und verborgene Phantasien ans…

weiterlesen

Flüsse

Elmar Schenkel & Hans-Christian Trepte (Hrsg.)

Die Erde ist ein von Wasserläufen durchzogener Planet. Die Menschen, die ohne diese Lebensspender gar nicht zu denken sind, haben seit Jahrtausenden ihre Flüsse und Ströme besungen, über sie nachgedacht, ihnen Verse und Gedanken, Brücken und Boote gebaut. Der Fluss…

weiterlesen

Georg und die Stadtpfeifer

Brigitte Schubert

Georg und seine Freunde aus der Klasse 5c leben in Leipzig. Ihre Stadt feiert ein Jubiläum: 1000 Jahre Ersterwähnung. Ausgerechnet dazu sollen die Kinder in der Projektwoche ganz viel herausfinden. „Ist ja total langweilig…“, denkt Georg. Doch dass das eine…

weiterlesen

Der Kern der Sache

Mehdi Azar Yazdi

Wie lässt sich ein Streit anzetteln und wie kann man ihn schlichten? Wie rettet sich ein lahmer Esel vor dem hungrigen Wolf? Was können Spatzen gegen einen uneinsichtigen Elefanten ausrichten? Wie besiegen Mäuse ihre Angst vor den Katzen? Warum kämpft…

weiterlesen

Moosotto – Ein Kerl wie ein Baum

Frank Kreisler

Moosotto ist ein Kerl wie ein Baum und das kann man wörtlich nehmen. Eines Tages taucht er in Jonas' Zimmer auf, grün von Kopf bis Fuß und mit seltsamen Sachen bekleidet, die rascheln so komisch und werden zusammengehalten von…Spinnenweben? Und warum…

weiterlesen

Nachts sei nicht traurig

Laura Feuerland

Deutschland im Jahr 1212. Das Land ist geprägt von Aufruhr, Kriegen und Elend. Auch die zwölfjährige Sanna hat alles verloren, die Mutter ist tot, die heimatliche Burg zerstört. Vom Vater, Christoph von Kreibenstein, sagt man, er sei mit den Kreuzrittern…

weiterlesen

Der Pianist

Åse Egeland

Eine kleine Stadt in Südnorwegen. Für das Reederehepaar Inge und Inger Lunde waren bisher ein vornehmes Zuhause, gesellschaftlicher Einfluss und gesunde Finanzen die entscheidenden Faktoren im Leben. Doch jetzt – im Alter – schauen sie auf ihr Leben zurück ……

weiterlesen