Die Welt ist in mir

Cover Die Welt ist in mir

Die Welt ist in mir, Gedichte & Rubaiyat von Nabil Khalaf mit Illustrationen von Mona Ragy Enayat. Nabil Khalaf verwandelt den Gedanken in Schrift, bei Mona Ragy Enayat fließt die Schrift ins Bild und wird selbst zum Bild. Der Dichter…

weiterlesen

Das Geheimnis der alten Mamsell

Cover Das Geheimnis der alten Mamsell

Als die Spielersfrau Meta d’Orlowska unter tragischen Umständen auf der Bühne stirbt, wird ihre vierjährige Tochter Felicitas von der wohlhabenden Familie Hellwig aufgenommen. Doch bald stirbt auch ihr Beschützer, der alte Kommerzienrat. Anstatt wie eine Tochter wird sie von nun…

weiterlesen

Veleda – Seherin der Germanen

Cover Veleda

Germanien im 1. Jahrhundert nach Christus: In einem Dorf an der Lippe kommt ein Mädchen zur Welt, dem eine große Zukunft bestimmt ist: Veleda, Seherin der Germanen. Der Name birgt Ehre und Bürde zugleich. Niemals wird Veleda Mann und Kinder…

weiterlesen

Die zweite Frau

Cover Die zweite Frau

Die junge Gräfin Juliane von Trachenberg wird von dem Baron Raoul von Mainau in zweiter Ehe geheiratet, lediglich als Mittel der Rache gegenüber der Herzogin, die ihn einst verschmäht hat. Unwillkommen im neuen Schloss und wegen der roten Haarpracht allseits…

weiterlesen

Eugenie Marlitt – eine Erfolgsautorin des 19. Jahrhunderts

Cover Eugienie Marlitt

Das Werk der Schriftstellerin Eugenie Marlitt und seine literaturwissenschaftliche Einordnung werden bis heute kontrovers diskutiert. Unbestritten ist allein ihr überragender Erfolg bei einem breiten Leserpublikum. Die Untersuchung geht der Frage nach, worauf dieser große Erfolg beruht und wie dieses Werk…

weiterlesen

Magisches Kanu

Cover Magisches Kanu

Der Hamburger Teenager Benjamin macht Ferien an der Ostsee und findet im Wald versteckt ein altes Kanu. Kaum fasst er es an, sieht er sich in die Zeit vor 1989 versetzt. Die Küste war Grenzgebiet mit Betontürmen und Scheinwerfern. Er…

weiterlesen

Und es sprach Abu Hurairata …

Cover Und es sprach Abu Hurairata

„Abu Hurairata stellt eine Gefahr dar für deine Zufriedenheit und Gelassenheit. Erbarmungslos setzt er dich einem Verhör aus, fragt nach dem Sinn deiner Existenz, und seine Fragen sind konsequent und ohne Mitleid, denn sie berühren die Grundpfeiler des Lebens. Sie…

weiterlesen

Die Genese des Vergessens

Cover Die Genese des Vergessens

Die Genese des Vergessens ist eine symbolische und metaphernreiche Erzählung, die in ihrem Stoff unverkennbare Berührungen mit der literarischen europäischen sowie der orientalischen Tradition aufweist. Züge der existentiellen Philosophie, faustische Aspekte sowie Merkmale gnosistischen und manichäistischen Denkens liegen hier nah….

weiterlesen

Wadi und die heilige Milada

Cover Wadi und die heilige Milada

In “Wadi und die heilige Milada” verdichtet Ghalib Halasa Reales und Fiktives zu einer witzig-ironischen Novelle über das ländliche Milieu, aus dem er stammt. Selbst im Dorf aufgewachsen und bestens mit dieser Welt vertraut, zeichnet er ein dichtes und authentisches…

weiterlesen