Die Erfindung Mauretaniens

Cover die Erfindung Mauretaniens

Warum sollte eine knapp sieben Jahre umfassende Dienst-Biographie eines leitenden französischen Kolonialbeamten in Französisch-Westafrika von der ersten bis zur letzten Seite spannend und höchst informativ sein? Es sind das Auge und die Feder ihres Autors, Robert Arnaud (alias Robert Randau),…

weiterlesen

Kulturkontakte. Cultures in Contact

Cover Kulturkontakte

Erlebnisse von Reisenden und (Fahrrad)Fahrenden, Wechselbeziehungen regionaler und politischer Identitäten in Großbritannien und Europa, Zusammenspiel von Vergangenheit und Gegenwart – die 22 akademischen und essayistischen Beiträge in diesem Band begegnen dem Thema „Kulturkontakte“ auf vielfältige Weise und greifen dabei vor…

weiterlesen

20 Jahre Freiheit. Mandelas Südafrika. Vision oder Wirklichkeit?

Cover 20 Jahre Freiheit

„20 Jahre Freiheit“ öffnet eine faszinierende Perspektive auf das „Neue Südafrika“ des großen Nelson Mandela, die weit über eine normale Betrachtung eines ohnehin höchst spannenden Landes hinausgeht. Der renommierte Journalist und Südafrika-Experte Stephan Kaußen erlaubt sich und den Lesern eine…

weiterlesen

Der Leipziger Verleger Ernst Keil und seine Gartenlaube

Cover Ernst Keil und seine Gartenlaube

Als Ernst Keil (1816 – 1878) die illustrierte Familienzeitschrift „Die Gartenlaube“ herausgab, war er schon ein gestandener und erprobter Journalist und Verleger. Daher kam der Erfolg seines besten und reifsten Werkes „Die Gartenlaube“ nicht von ungefähr. In dem vorliegenden Buch…

weiterlesen

Denkanstöße aus anderer Perspektive

Das „Wortskizzenbuch“ mit dem Titel: „Denkanstöße aus anderer Perspektive – Malerei und Essays zum Zustand unserer Zeit“ ist ein bewusst offen und skizzenhaft notiertes Buch, um den Leser mit auf einen Weg der Erkenntnis der beiden Autoren Ralf Metzenmacher und…

weiterlesen

Britische Orientbilder

Cover Britische Orientbilder

Was ist eigentlich der Orient? Auf der Landkarte sucht man das Wort jedenfalls vergeblich, trotzdem gibt es orientali­sche Märchen, Musik und Mode. Aber schon bei „Chicken tikka“ und Döner Kebab wird es schwierig. Diese scheinbar simple Frage nach dem Orient…

weiterlesen

Buchgeschichten. Wege zur Weltliteratur

Cover Buchgeschichten

Inzwischen wissen wir, dass die Bücher unsterblich sind. „Das Buch“ wandelt die Form und erneuert sich, solange Leser es lieben und immer wieder für sich entdecken. Nichts anderes geschieht in diesem Buch … Für jede Buchgeschichte stand das Problem, wie…

weiterlesen